Startseite | Kino | Sneak Preview | Einmal ist keinmal: Rasante Komödie mit Katherine Heigl

Einmal ist keinmal: Rasante Komödie mit Katherine Heigl

Einmal ist keinmal (englischer Originaltitel: One for the money) ist ein Muss für Fans romantischer Komödien. Der Inhalt lässt sich so zusammenfassen: Stephanie (Katherine Heigl) braucht unbedingt einen neuen Job. Einer ihrer Verwandten ist Inhaber einer Kautionsagentur und lässt Stephanie schließlich für einen seiner erkrankten Angestellten einspringen. Und mit einem Mal ist sie eine Kopfgeldjägerin und soll einen Polizisten, der des Mordes verdächtigt wird und seine Kautionsvereinbarung nicht eingehalten hat, finden und festsetzen. Dieser Polizist ist allerdings ausgerechnet ihr Ex-Freund Joe Morelli (dargestellt von dem irischen Schauspieler Jason O'Mara) und das führt natürlich bald zu allerlei Verwicklungen.

Einmal ist keinmal: Unterhaltung gut, Story blass

“Einmal ist keinmal” beruht auf einer mittlerweile fünfzehnteiligen Bücherreihe der erfolgreichen Autorin Janet Evanovich und ist eine rasante und gleichzeitige romantische Action-Komödie. Zwar gibt es hier und da in der Handlung ein Problem mit der Glaubwürdigkeit und manche Fragen, die sich dem Zuschauer stellen mögen, werden nicht beantwortet. Zum Beispiel, warum ausgerechnet die dafür gar nicht ausgebildete Stephanie als Kopfgeldjägerin arbeiten soll und nicht stattdessen ein Profi für den erkrankten Mitarbeiter einspringt. Doch das tut der Unterhaltung insgesamt keinen Abbruch und es ist ein wahres Vergnügen, der wie gewohnt charmanten Katherine Heigl und ihrem attraktiven Gegenüber Jason O'Mara bei den turbulenten Erlebnissen ihrer Filmfiguren zuzusehen.

Möglicherweise werden nach “Einmal ist keinmal” bald auch weitere Verfilmungen der erfolgreichen Reihe von Janet Evanovich anstehen, das bleibt jedoch vorerst noch abzuwarten.

Einmal ist keinmal
(One for the money)

Regie: Julie Anne Robinson
Genre: Action / Komödie
USA 2011
FSK: noch unbekannt
Darsteller: Katherine Heigl, Jason O'Mara, Daniel Sunjata u.a.
Länge: 106 Min.

Homepage

Kino-Start: 19.04.2012

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Nach oben Scrollen